+49 381 12 888 088+49 151 12 665 457 ed.de1542445806mebra1542445806@ofni1542445806
Mo-Fr: 08.00 - 18.00 Uhr

Ansprechpartner für betriebsärztliche Betreuung

Vorsorgen nach DGUV-Grundsätzen

Arbeitsmedizinische Untersuchungen

G 1.1 – Mineralischer Staub (silikogener Staub)
Details anzeigen

G 1.2 – Mineralischer Staub (asbesthaltiger Staub)

Details anzeigen

G 1.3 – Mineralischer Staub (künstlicher mineralischer Faserstaub der Kat. 1 oder 2, z. B. Aluminiumsilikat-Mineralwolle)

Details anzeigen

G 1.4 – Staubexposition

Details anzeigen

G 2 – Blei oder seine Verbindungen

Details anzeigen

G 8 – Benzol

Details anzeigen

G 20 – Lärm

Details anzeigen

G 21 – Arbeiten in Kälte

Details anzeigen

G 24 – Haut

Details anzeigen

G 25 – Fahr-, Steuer- und Überwachungstätigkeiten

Details anzeigen

G 26 – Atemschutzgeräte

Details anzeigen

G 27 – Isocyanate

Details anzeigen

G 29 – Benzolhomologe (Toluol, Xylol, Styrol)

Details anzeigen

G 30 – Hitze-Arbeiten

Details anzeigen

G 33 – Aromatische Nitro- oder Aminoverbindungen

Details anzeigen
G 35 – Arbeitsaufenthalt im Ausland
Details anzeigen
G 37 – Bildschirmarbeit
Details anzeigen
G 38 – Nickel und seine Verbindungen
Details anzeigen
G 39 – Schweißrauche
Details anzeigen
G 40 – Krebserzeugende und ergutverändernde Stoffe
Details anzeigen
G 41 – Arbeiten mit Absturzgefahr
Details anzeigen
G 42 – Tätigkeiten mit Infektionsgefährdung
Details anzeigen
G 46 – Belastungen des Muskel- und Skelettsystems inkl. Vibrationen
Details anzeigen
G 88 – Arbeiten in kontaminierten Bereichen
Details anzeigen

Preishinweis:

Die Preis-Angaben verstehen sich als unverbindliche Anhalts-Werte für die durch uns durchgeführte Diagnostik ohne die je nach Vorsorge sehr variierenden externen Laborkosten. Die Kostenberechnung richtet sich nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ).

Untersuchungsinhalte, die durch andere, externe Stellen (Arztpraxen) durchgeführt werden, werden von diesen separat in Rechnung gestellt.

Bei umsatzsteuerpflichtigen Leistungen muss von uns zusätzlich die Umsatzsteuer erhoben und an das Finanzamt weitergeleitet werden.