+49 381 12 888 088+49 151 12 665 457 ed.de1540149073mebra1540149073@ofni1540149073
Mo-Fr: 08.00 - 18.00 Uhr

Ansprechpartner für betriebsärztliche Betreuung

Vorsorgen nach Tätigkeiten
Um Ihnen einen Einblick in die praktische Anwendung des staatlichen Arbeitsschutzes anhand von Rechtsvorschriften zu ermöglichen, wählen Sie bitte links im Seiten-Menü die für Sie interessanten Tätigkeiten aus. Sie sehen anschließend exemplarisch, welche Vorsorgen der der Gesetzgeber bei den genannten Berufsgruppen vorsieht.

Selbstverständlich handelt es sich hierbei nicht um eine abschließende Betrachtung. Je nach Gefährdungsbeurteilung und aktueller Rechtslage können einzelne Vorsorgen entweder entfallen oder weitere hinzukommen. Betriebsarzt und Sicherheitsfachkraft können ermitteln, welche Vorsorgeanlässe als Auslöser für die Durchführung einer Vorsorge für den Unternehmer relevant sind.

Welche Vorsorgen konkret in Ihrem Betrieb erforderlich sind, können wir gerne gemeinsam mit Ihnen klären.

Bitte nehmen Sie hierzu unverbindlich Kontakt mit uns auf.